MMS 2 – ein neues Wundermineral

Unterschiede von MMS und MMS 2:

MMS 1

MMS – nunmehr MMS 1 – ist Natriumchlorit + Aktiver Säure (Zitronensäure, Salzsäure) = Chlordioxid

 

 

 

MMS 2 – ist Calciumhypochlorit + Aktivator Wasser = Hypochlorsäure

 

 

 

 Auszüge aus der Webseite von Jim Humble

MMS 2, also Hypochlorous Säure ist eine Säure, die das menschliche Immunsystem verwendet, um Pathogene aller Arten überall im Körper, und vielen andere schädliche Dinge, die zerstört werden müssen. Zum Beispiel, wenn Mörderzellen alt werden und abgenutzt sind und sich gegen den Körper drehen; das Immunsystem erkennt das Problem und fährt fort, die abgenutzten Zellen mit Hypochlorous Säure zu zerstören.

Diese Säure ist wahrscheinlich die wichtigste Säure des Körpers und lässt die Gesundheit aufrechterhalten.

Jedoch, aus beliebigem Gründen versorgt Mutter-Natur den menschlichen Körper nicht genug mit Hypochlorous Säure, um alle Krankheiten zu töten, die in den Körper gelangen können. Vielleicht ist es für den Körper zu kompliziert soviel von der Säure zu erzeugen, um die starken „unheilbaren“ Krankheiten zu zerstören.

Was ist MMS 2?

Es dringt durch die Haut des Pathogens und tötet es sofort.

Es ist dem medizinischen Antibiotika nicht ähnlich, welches Stunden oder Wochen braucht, um in die Haut eines Pathogen einzudringen, langsam den Kern oder etwas im Kern zerstört. Entwickelt das Pathogen eine Resistenz, hält es dem Antibiotika stand, das Pathogen wird nicht zerstört.

Aber mit MMS2, kommt es zu keinem Widerstand, Pathogene aller Art, die Ursache vieler Krankheiten, können gegen Hypochlorous Säure keine Resistenz entwickeln. Der Körper wählte gut, als er die Fähigkeit entwickelte, Hypochlorous Säure zu erzeugen. Im Laufe der Jahrhunderte hat kein Pathogen jemals eine Resistenz dagegen entwickeln können.

MMS 2 ersetzt aber nicht MMS 1. Im besten Fall sollte beides verwendet werden. MMS1 und MMS2 ist gerade ein Fall am Anfang. MMS2 verbunden mit MMS1 könnte die meisten Krankheiten der Menschheit heilen.

Dazu gibt es hier noch einen Erfahrungsbericht eines österreichischen Landwirts

Von Merciful-Trading

Kälberdurchfall (Rota/Corona-Viren) Landwirt erzielt 100%igen Heilungserfolg mit MMS2!

Vor fast einem Jahr hatte ich ein Gespräch mit einem Landwirt, bei dem es um den Kälberdurchfall (Rota/Corona-Viren) ging, der in vielen Fällen zum Tode der Kälber führt.

Calziumhypochlorit (MMS2) besprachen wir und so schlug ich vor eine Calziumhypochloritlösung herzustellen und diese dem Kalb mit der Magensonde einzugeben.

Vor einigen Tagen rief mich der Landwirt an und berichtete mir mit Freude vom Erfolg.

Vor einem Jahr hatte er bei 50 Abkalbungen 11 Kälber, die trotz Tierarzt und teilweise 2maliger Impfung der Muttertiere gegen Rota/Corona-Viren verendeten. Seit mit MMS2 behandelt wurde ist bei etwas mehr als 30 Abkalbungen ohne Tierarzt kein einziges Kalb verendet.

Wenn ein Kalb Durchfall bekommt (jedes Kalb ist bei diesem Landwirt nach den ersten paar Tagen betroffen) oder schwächelt, bekommt es diese Calziumhypochlorit-Gabe und nach zwei bis drei Tagen eine zweite – in den wenigsten Fällen noch eine dritte. Bei diesem Landwirt also ein Heilungserfolg von 100 Prozent!

Jetzt kann man nur an Tierärzte appellieren, sich dieser Thematik anzunehmen. Denn Heilung sollte schon im Vordergrund stehen und nicht die Profitgier der Pharmaindustrie!

 

Bezugsquelle für MMS 1 und MMS 2

www.Merciful-Trading.at

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an www.merciful-trading.at

 

WICHTIG:

MMS ist in Österreich als Arzneimittel nicht zugelassen! MMS ist nicht zur Behandlung von Krankheiten, sondern lediglich zur Desinfektion von Trinkwasser zugelassen. Wenn Sie MMS einnehmen, so geschieht dies in reiner Selbstverantwortung!

 

Diese Informationen sind keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Möchten Sie immer über neue Beiträge informiert werden? Dann melden Sie sich hier zum GRATIS Newsletter an.


Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.