Vitalpilze – Das Heilmittel aus der Traditionellen Chinesischen Medizin

Auszug aus der Webseite mykotherapien.com

Vitalpilze - Das Heilmittel aus der Traditionellen Chinesischen MedizinWas ist Mykotherapie

Unter Mykotherapie versteht man den Einsatz von Vitalpilze, bzw. Heilpilzen zur Gesunderhaltung des Menschen. Die Wirkungsfelder enstammen der der traditionellen chinesischen Medizin, allerdings wurden Pilze auch bei uns schon seit Jahrhunderten in der Volksmedizin verwendet. So findet sich in fast allen Kräuterbüchern auch ein grosses Kapitel welches den Einsatz von Pilzen zur Vorbeugung oder Heilung von Krankheiten und Beschwerden abhandelt.

Was sind Vitalpilze und Heilpilze

Die beiden Begriffe Vitalpilze und Heilpilze werden im alltäglichen Gebrauch als Synonyme verwendet. Die Vitalpilze sind an sich eine Auswahl an Speisepilzen, welche zum Teil sogar hier bei uns wachsen. Die anderen Pilze stammen zur Hauptsache aus Asien, bzw. China. Eine Auflistung der allgemein anerkannten Vitalpilze finden Sie im Bereich Vitalpilze vorgestellt.

Was ist die Traditionelle Chinesische Medizin TCM

Als traditionelle chinesische Medizin (oft auch als TCM abgekürzt) wird die Heilkunde bezeichnet, die in China vor gut 2000 Jahren in Schriften begründet und in der Folgezeit weiterentwickelt worden ist. Deren ursprüngliches Verbreitungsgebiet umfasst den gesamten ostasiatischen Raum, insbesondere auch Korea und Japan mit ihren eigenen Entwicklungen. In Japan ist TCM unter der Bezeichnung Kampo-Medizin bekannt.

Mykotherapie im praktischen Einsatz

Welcher Vitalpilz bewirkt nun was, bzw. welchen Pilz soll ich bei einer bestimmten Beschwerde zu mir nehmen? Schauen Sie sich im Bereich Beschwerden um.

 

Anwendungsmöglichkeiten bei:

Krebs, Thrombosen, Diabetes, gesundes Immunsystem, Haut und Haar, usw.

Bezugsquelle für Vitalpilze

 

 

Diese Informationen sind keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Möchten Sie immer über neue Beiträge informiert werden? Dann melden Sie sich hier zum GRATIS Newsletter an.


One Comment

  1. Ein schöner Artikel zu den Heil-/Vitalpilzen. Leider können sich viel zu viele Menschen nicht vorstellen, was Pilze eigentlich drauf haben, schade eigentlich Auch das die Pharmaindustrie immer gegen uns „Pilzhändler“ vorgeht und immer wieder neue Gesetze durchgebracht werden. Ich denke viele Menschen würde es besser gehen, wenn sie von den ganzen Chemiebomben auf alternative Mittel umsteigen würden…

    Gruß,

    Silke.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.