Neue Forschung – interessant für Übergewichtige

Neue Forschung – interessant für Übergewichtige

Beitrag von Schallers Gesundheitsbriefe

Schallers GesundheitsbriefDie Erforschung von sekundären Pflanzenstoffen geht weiter. Jetzt wurde eine interessante Eigenschaft von Braunalgen entdeckt, die für Übergewichtige sehr interessant sein könnte. Sekundäre Pflanzenstoffe sind der Grund, warum Kräutermedizin überhaupt wirkt. Diese Substanzen haben gemeinsam, dass sie für die Pflanze, die sie produziert, nicht lebensnotwendig zu sein scheinen. Sie können jedoch wichtige Funktionen übernehmen und auch für den Menschen heilsam sein. Heute sind etwa 100.000 verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe bekannt, wobei nur etwa 5.000 bis 10.000 in der menschlichen Nahrung vorkommen. Durchschnittlich nimmt der Mensch pro Tag etwa 1,5 g sekundäre Pflanzenstoffe auf, Vegetarier etwas mehr (vgl. DGE, Ernährungsbericht 2008).

Gesundheitsfördernde Wirkung

Auf pflanzenforschung.de, eine Webseite gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, steht: „Wissenschaftliche Studien der letzten Jahre bestärken die Annahme, dass einige sekundäre Pflanzenstoffe eine gesundheitsfördernde Wirkung für den Menschen haben, z. B. für die Senkung des Blutdrucks, die Vorbeugung von Thrombosen, die Bekämpfung von Bakterien, die Hemmung von Entzündungen und Krebsbildung, die Förderung der Verdauung oder hormonähnliche Wirkungen.“

Bisher ist nur die Spitze des Eisbergs von sekundären Pflanzenstoffen und deren heilsamen Wirkungen bekannt. Viele Forschungsarbeiten warten noch.

IDEALG – Forschungsprojekt für Meeresalgen

Eine dieser Forschungsarbeiten findet in Frankreich statt. Das IDEALG – Forschungsprojekt, durchgeführt von der Universität der Bretagne und koordiniert von der Roscoff Biological Station, bezieht sich auf öffentliche Forschungseinrichtungen, ein technisches Zentrum für Meeresalgen und fünf bretonische Unternehmen, die auf Aquakultur und die Verwertung von Meeresalgen spezialisiert sind. IDEALG konzentriert sich auf neue Moleküle und Wirkstoffe in Meeresalgen, um auf den wachsenden Markt für Naturprodukte zu reagieren. ID-alG ist ein Ergebnis dieser Forschungsarbeiten. 

Was ist ID-alG?

ID-alG ist ein Braunalgenextrakt, das für übergewichtige und leicht fettleibige Menschen sehr interessant sein könnte. Tier- und Humanstudien belegen seine Effektivität und Sicherheit. Innerhalb von zwei Monaten waren Ergebnisse bei mehr als 70 % der übergewichtigen, aber nicht schwer fettleibigen (d. h. ab einem Body-Mass-Index von 32) Frauen sichtbar. Hoffentlich gilt dies auch für Sie. Versuchen Sie es und bitte geben Sie mir Ihr Feedback.

Bitte bleiben Sie gesund und gehen Sie liebevoll mit sich um.
Ihr Gerd Schaller

Kaufen Sie jetzt hier Figura mit ID-alG im Shop bei Nature Power

Figura mit ID-alG™

für übergewichtige Menschen

Was ist Figura?

Figura ist ein effektives Nahrungsergänzungsmittel für übergewichtige, nicht fettleibige Menschen mit einem BMI* zwischen 25 und 32. Es enthält den patentierten Rohstoff ID-alG™ der Firma Nexira. Dieser besteht  aus Ascophyllum nodosum  (Braunalgen)-Extrakt  und Vitis vinifera (Traubenkern)-Extrakt.

* BMI steht für „Body-Mass-Index“ und wird auch als Körpermasseindex (KMI) bezeichnet. Es ist eine Maßzahl für die Bewertung des Körpergewichts eines Menschen in Relation zu seiner Körpergröße.  Um den BMI zu berechnen lautet die Formel: BMI = Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch Körpergröße in Metern zum Quadrat.

Figura: ID-alG™ mit sekundären Pflanzeninhaltstoffen

Der Hauptbestandteil von Figura ist ID-alG™ aus Ascophyllum nodosum, umgangssprachlich auch als Knotentang bekannt. Diese marine Braunalge ist insbesondere im Nordatlantik verbreitet, aber auch in Nordsee und Ostsee. Sie beinhaltet spezifische Moleküle, sogenannte Phlorotannine. Bei den zur Klasse der Tannine gehörenden Phlorotanninen handelt es sich um Polyphenole. Polyphenole sind sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, pflanzliche Abwehrstoffe, die von der Pflanze u. a. zum Schutz vor Bakterien, Insekten, Schimmelpilzen, UV-Licht und Viren gebildet werden.

Auch das in Figura enthaltene Traubenkernextrakt beinhaltet sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe.

ID- alG™: Das Ergebnis der Erforschung von  Wirkstoffen in Meeresalgen

Die Wirkung von Figura basiert auf ID-alG™. Die Forschungsarbeit über die Wirksamkeit von ID-alG™ ist durch das  IDEALG – Forschungsprojekt inspiriert, das von der Universität der  Bretagne durchgeführt und von der Roscoff Biological Station koordiniert wird.  Dieses Projekt bezieht sich auf öffentliche Forschungseinrichtungen, ein technisches Zentrum für Meeresalgen und fünf bretonische Unternehmen, die auf Aquakultur und die Verwertung von Meeresalgen spezialisiert sind. IDEALG konzentriert sich auf neue Moleküle und Wirkstoffe in Meeresalgen, um auf den wachsenden Markt für Naturprodukte zu reagieren. 

Jod in Figura

Das Braunalgenextrakt in Figura, ID-alG™, ist wie andere Lebensmittel aus dem Meer (z.B. Fisch, Schalentiere, Weichtiere) eine natürliche Jod-Quelle. Die tägliche Dosis von Figura (400 mg pro Tag) liefert einen Jodgehalt unterhalb der empfohlenen täglichen Zufuhr. Diese Menge trägt

  • zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • zur Erhaltung normaler Haut bei
  • zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen und zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.

Figura und Sicherheit

Der Wirkstoff von Figura, ID-alG™, hat sich in Studien als sehr sicher erwiesen.

Fazit: Figura mit ID-alG™ ist sehr gut geeignet für übergewichtige Menschen. Studien zeigen, dass es bei mehr als 70 % dieser Menschen innerhalb von 2 Monaten Resultate bewirkt.

Sind Sie interessiert an mehr Informationen über  ID-alG™ und die Hintergründe seiner Wirkungen? Hier geht es weiter »

Früher erschienene Gesundheitsbriefe finden Sie in unserem Archiv unter www.schallers-gesundheitsbriefe.de/archiv-der-gesundheitsbriefe/.

Es ist nicht Zweck unserer Webseiten, Ihnen medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder Sie davon abzuhalten, zu Ihrem Arzt zu gehen. In der Medizin gibt es keine Methoden, die zu 100% funktionieren. Wir können deshalb – wie auch alle anderen auf dem Gebiet der Gesundheit Praktizierenden – keine Heilversprechen geben. Sie sollten Informationen aus unserem Seiten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie einen anerkannten Therapeuten, Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt oder einen Tierheilpraktiker. Die Artikel und Aufsätze unserer Seiten werden ohne direkte medizinisch-redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. Nehmen Sie bitte niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten, Arzt oder Apotheker ein.

Weitere Informationen unter Vitalstoff-Journal.de.

© 2019 Com Marketing AG. Alle Rechte vorbehalten.

DISCLAIMER: Diese Informationen sind keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Telegram Viciente abonnieren

TelegramNEU - Alle Beiträge jetzt auch auf

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Privacy Policy