Meine neuen Erkenntnisse zu Herzbeschwerden

Beitrag von Hansjörg Klopper

Meine neuen Erkenntnisse zu HerzbeschwerdenMit meinem Biotensor, lt. Körbler-Therapie, teste ich öfters die Lebensenergie der Organe der Patienten aus.

Bei einer Herzschwäche mit der dazugetesteten Durchblutungseinschränkung in der Halsschlagader stellte ich öfters folgendes fest:

Die lebensnotwendige Blutversorgung zum Gehirn wird sehr oft durch eine fehlgestellte Halswirbelsäule geschwächt.

Hauptsächlich ist hier der 1.Halswirbel, der Atlas, beteiligt. Infolge dessen muss das Herz mehr pumpen. Hoher Blutdruck sowie eine Durchblutungsstörung im Gehirn wird dadurch begünstigt.

Wenn ich dann den Atlas einschließlich HWS korrigiert habe, ist der Blutfluß zum Gehirn besser gegeben. Das Herz kann sich wieder erholen. Laut meinem Test mit dem Biotensor zeigt sich dann oft keine Herzschwäche mehr und die Halsschlagader ist wieder durchgängig.

Viele Herzerkrankungen könnte man auf diese Weise auf natürlichem Weg bessern!

Sollte diese Korrektur keinen Erfolg zeigen, empfehle ich dann dem Patienten Aderlässe nach Prof. Lothar Wendt und eine säurearme, vollwertig basische Ernährung.

Durch die Aderlässe werden auf natürliche Weise die Gefäß-Innenwände von den Eiweiß-Ablagerungen entleert sowie das Herz mit seinen Kranzgefässen.

Folglich wird der Körper wieder besser mit dem Sauerstoff im Blut versorgt und kann somit besser gesunden.

Durch die Entsäuerung wird dann das Bluteiweiss flüssiger und das Herz wird somit noch mehr entlastet.

Empfehlenswert ist dann noch die Herzkraft mit Regenaplexen und anderen Stärkungsmitteln zu verbessern.

 

Viel Erfolg!

 

Diese Informationen sind keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Möchten Sie immer über neue Beiträge informiert werden? Dann melden Sie sich hier zum GRATIS Newsletter an.


One Comment

  1. Pingback: Meine neuen Erkenntnisse zu Herzbeschwerden | Gesundheitsmanufaktur

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.