Detox – Entgiften Sie Ihren Körper mit Heilpflanzen – Video

Detox – Entgiften Sie Ihren Körper mit Heilpflanzen – Video

Beitrag vom Naturheilkunde-Kanal – 

Es gibt verschiedene Heilpflanzen, um den Körper zu entgiften. Wichtig ist stets, möglichst alle Entgiftungs- bzw Ausscheidungsorgane anzusprechen, also Leber, Niere, Darm, Lymphe und evtl. die Haut.

Dies kann man zum Beispiel mit einer Teemischung aus einigen diese Pflanzen erreichen:

  • Löwenzahn
  • Birke
  • Brennnessel
  • Goldrute
  • Ringelblume
  • Wermut
  • Gelbwurz
  • Ingwer
  • Aloe

Hier den Beitrag ansehen:

Ein Schlusssatz: ausreichend Nährstoffe zuführen extrem wichtig!

Man kann die Heilung ganz massiv fördern, indem man dem Körper ausreichend Nährstoffe (Vitamine, Mineralien, Enzyme, Antioxidantien) zuführt. Es kann sogar sein, dass der Heilungsprozeß ohne die Nährstoffe stockt!

Gleichzeitig ist bekannt, dass pflanzlich gebundene Nährstoffe teilweise 100fach besser aufgenommen werden als vergleichbare Dosen des reinen, künstlichen Nährstoffs.

Ich empfehle dazu immer das Vitalstoffkonzentrat von LaVita: Hier bestellen >>

Warum das Vitalstoffkonzentrat LaVita?

  • zum einen essen die meisten Menschen nicht mehr die Mengen an Gesundem, das sie früher einmal aßen. Wir versorgen alleine über die Art unseres Essens (Fastfood, Convinience Food) nicht mehr mit ausreichend Nährstoffen und Vitaminen.
  • Zudem haben viele Menschen aufgrund einer gestörten Darmflora(z.B. durch Stress!) noch dazu das Problem die geringeren Mengen an Vitaminen nicht richtig aufnehmen zu können!
  • Selbst bei vorbildlicher Ernährung laufen wir immer stärker in einen Nährstoffmangel, da unsere Nahrungsmittel, das Obst und Gemüse, oft nur noch Bruchteile der Nährstoffe enthalten, die sie vor 30 Jahren hatten. (was ist gesunde Ernährung? – Hier zu sehen >>)
  • Gleichzeitig nimmt auch noch die Giftstoffbelastung zu – sei es durch Konservierungsstoffe, Medikamente, Abgase, Textilausdünstungen etc. – von den freiwillig zugeführten Giften wie beim rauchen gar nicht zu sprechen.

Das Vitalstoffkonzentrat LaVita beinhaltet in konzentrierter Form 70 verschiedene Obst- und Gemüsearten (https://www.lavita.de/mikronaehrstoffkonzentrat/naehrwerte), vergorenes und Kräuter. Da würden sie sich auch mit dem Entsaften schwer tun.

Also nutzen auch Sie das Vitalstoffkonzentrat und nehmen am besten 2 − 3 mal täglich etwa 10 ml in einem Glas Wasser zu sich: LaVita – HIER BESTELLEN

QUELLENHINWEIS: Naturheilkunde-Kanal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

×