Der nächste Lockdown kommt – wird er noch schlimmer?

Beitrag von Jan van Helsing

	Der nächste Lockdown kommt – wird er noch schlimmer?Liebe Leserinnen und Leser,

da denkt man, man kann sich mal schnell für zwei Wochen ausklinken und die Mama auf der Insel besuchen – Pfeifendeckel!
Ich war letzte Woche noch schnell nach Bad Aussee gefahren und habe mich mit dem wohl mutigsten Arzt Österreichs getroffen, Dr. Peer Eifler. Er ist der wahrscheinlich letzte verbliebene Arzt Österreichs, der sich noch traut, sich kritisch zu den Corona-Maßnahmen und die Umstände darum zu äußern.

Schauen Sie sich folgendes Video an, welches Vesna gestern mit Dr. Eifler geführt hat – seine Einschätzungen und Erkenntnisse als Mediziner sind ernüchternd als auch erschütternd…

Für das Interview von Vesna und Dr. Eifler hier klicken!

 

Wie schlimm das China-Virus nun tatsächlich ist, kann ich als Nichtmediziner nicht sagen, was ich aber sagen kann ist, dass ich das vor einem Jahr bereits wusste – und zwar durch zwei deutsche Milliardäre sowie einen bayerischen Politiker. Darauf habe ich im Besteller „Wir töten die halbe Menschheit“ hingewiesen. Das Szenarium, welches sich gerade abspielt, ist von langer Hand geplant! Und wer den Plan kennt, der weiß auch, was als Nächstes passiert, dazu muss man kein Hellseher sein. Das beschreibt auch David Icke sehr gut. Schauen Sie sich sein aktuelles Video (auf Englisch) dazu an:

DIE ANTWORT V: David Icke im Interview mit Brian Rose (+Video)

 

Es spielen sich teilweise unglaubliche Szenen ab – auch bei meinem Abflug am Frankfurter Flughafen nach La Palma –, und ich bin ehrlich, dass ich mich bei manchen Zeitgenossen frage, ob ich sie noch als Menschen bezeichnen soll oder als Humanoide. Das Mensch-sein ist manchen wirklich abhandengekommen… Es beginnt beim Denunzieren des Nachbarn und geht bis zum Beschimpfen des anderen, weil er die Maske nicht richtig aufgesetzt hat. Am vorletzten Wochenende war eine Dame auf der Terrasse eines italienischen Restaurants, in dem ich saß, aufgrund der Hitze umgekippt und mehrere andere Gäste eilten der Dame zu Hilfe. Da hat doch eine Frau am Nebentisch, die sich gerade ein Stück Pizza in den Rachen schob, gerufen: „Maske aufsetzen!“ Ich bin ja eigentlich Pazifist, doch dem einen oder anderen möchte ich wirklich gern mal eine reinhauen.

Was meine persönliche Einstellung zur Maske angeht: Ich trage eine, wo es absolute Pflicht ist – zum Beispiel hier am Flughafen bzw. im Flieger. Das kann ich nicht vermeiden. Was man jedoch tun kann ist, durch einen Aufdruck auf der Maske eine persönliche Botschaft auszusenden. Ich lasse im Moment Masken herstellen mit dem Unbestechlich-Logo. Sobald sie erhältlich sind, gebe ich Bescheid.

Folgende Gedanken gehen mir momentan durch den Kopf:

Da war doch am 1. August die große, Corona-kritische Demo in Berlin, wonach man in allen deutschen Zeitungen lesen konnte, dass es zwischen 17.000 und 20.000 Teilnehmer gewesen wären. Wenn man sich die Kamera-Live-Mitschnitte wie beispielsweisen hier anschaut, die den kompletten Menschenzug abfilmten, sieht man, wieviele es wirklich waren. Ich fasse es kurz: Ein schwäbischer Polizist, der bei der Berlin-Demo eingesetzt war, sprach von 800.000 Teilnehmern, die die Polizei feststellte. Das heißt, wir werden von allen deutschen Zeitungsredakteuren belogen – und diese Lüge ist ja nun wirklich offensichtlich. Sie glauben doch nicht, dass von diesen 800.000 Teilnehmern jemals wieder einer Vertrauen in eine deutsche Nachrichtensendung oder Zeitung haben wird – geschweige denn in eine etablierte Partei bzw. unsere Regierung? Sie glauben doch nicht, dass die jemals wieder ins Systemdenken zurückkehren werden? Der Graben in unserer Gesellschaft wird größer und größer. Ob das nun gut ist oder schlecht, kann ich nicht beurteilen, mir kommen nur immer wieder die Worte Jesu in Erinnerung: „Die Spreu trennt sich vom Weizen.“ Wir befinden uns mitten in der Zeit, die uns durch verschiedenste Propheten der Welt vorhergesagt worden ist. Schnallen wir uns daher gut an…

Und: Wenn das Virus tatsächlich so ansteckend sein soll, dann müssten wir jetzt, nach der großen Berlin-Demo, ein paar Tausend neue Corona-Fälle haben! Haben wir aber nicht!!!

In einem Gespräch mit einer Krankenschwester sagte diese letzte Woche, dass man unter dem Krankenhaus-Personal (inklusive Ärzte) die Aufregung gar nicht verstehe, da ohnehin nur die Alten und Schwachen bzw. Kranken sterben würden, es sich also um eine „natürliche Auslese“ handele… Das dürfe man nach außen hin jedoch nicht sagen, aber das sei deren Meinung. Da sind wir wieder bei Henry Kissinger und seinem Begriff der „Nutzlosen Esser“, oder anders ausgedrückt: Menschen, die die Welt nicht mehr braucht… Und der grüne Aktivist Dave Foreman (Earth First) wird auch glücklich sein, der sich eine Weltbevölkerung von 100 Millionen wünscht. Seine Meinung und die seiner linksgrün-verstrahlten Zeitgenossen finden Sie ja im „Wir töten die halbe Menschheit“-Buch.

ISS ODER STIRBWird ein neuer Lockdown kommen? Es kursiert ein Video-Interview im Netz, in dem jemand aus einer Gemeinderat-Sitzung vernommen haben will, dass Ende August der nächste Lockdown kommen soll. Das habe ich eine meiner Whistleblower-Quellen gefragt, und die meint, dass ein Lockdown kommen wird, jedoch erst September oder Oktober, und es sich vermutlich mehr um regionale Lockdowns handeln wird, ein nationaler Lockdown allerdings nicht ausgeschlossen werden kann. Man sollte sich auf jeden Fall physisch als auch psychisch darauf vorbereiten!

Jetzt jedoch auch mal was Positives zur Abwechslung:
Ich bin sooo glücklich, dass ich Vera Wagner zu meinen Autoren zählen darf.

Sie ist nicht nur ein Sonnenschein und verbreitet überall eine gute Laune, sie ist auch wirklich rührig mit ihren interessanten Artikeln und Videos, die sie maschinengewehrartig abliefert. Da hat sie doch letzte Woche schnell noch ein Interview mit einem Zahnarzt geführt, der seine eigene Corona-Erkrankung mit Vitamin C therapiert hat – also ohne den Impf-Käse! Es ist ganz wichtig, das konkret bestätigt zu bekommen!

Für das Video-Interview mit Vera mit Franz Weimer klicken Sie hier!

 

Und einen richtig gepfefferten, doch aufs Auge treffenden Kurzartikel hat Alexander Kohlhaas wieder gebracht, den ich auch noch schnell vor der Abreise veröffentlicht habe – Kategorie „sehr lesenswert“!

Hier gehts zum Artikel von Alexander Kohlhaas

 

So, und nun widme ich mich wieder dem „MiB – Band 4“, der am 14. September in Druck geht. Das Buch erscheint dann um den 8. Oktober. Das ist etwas später als geplant, doch es geht vorher noch die englische Version von „Lockdown“ in Druck.

LOCKDOWNNach den letzten brutalen Monaten muss ich jetzt endlich etwas Druck herausnehmen.

Gestern rief noch unsere Buchauslieferung an, dass die dritte Auflage von „Wir töten die halbe Menschheit“ auch schon wieder fast ausverkauft ist und wir schnell die vierte drucken lassen müssen.

Der Erfolg dieser Bücher sowie der Ansturm bei der Anti-Corona-Demo zeigen, dass doch noch nicht bei allen Hopfen und Malz verloren ist. Er ist und bleibt spannend, liebe Leser.

Bis auf bald

Euer Jan

QUELLENHINWEIS: DIE UNBESTECHLICHEN

DISCLAIMER: Diese Informationen sind keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Möchten Sie immer über neue Beiträge informiert werden? Dann melden Sie sich hier zum GRATIS Newsletter an.


ODER Telegram Viciente abonnieren

TelegramNEU - Alle Beiträge jetzt auch auf

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.