CH’I-Systemik ® Ganzheitliche Heilung durch eine Kombination von Energie- und Bewusstseinsmedizin

Liebe Menschen auf dem Weg zu Heilung und Bewusstsein,

soeben ist mein Buch „CH’I-Systemik – Energetische Regulations- und Bewusstseinsmedizin“ erschienen (ISBN 9-783944-002-255).

Nach der Veröffentlichung von „Swing Time – Fast nichts und die Folgen — Oder: Was die moderne Physik zu Energie-, Schwingungs- und Informationsmedizin zu sagen hat“ im letzten Oktober über die naturwissenschaftlichen Hintergründe energetischer Heilungsmöglichkeiten, gibt es jetzt also auch das Buch über die von mir entwickelte Methode.

Es ist nicht einfach, die CH’I-Systemik abstrakt zu beschreiben, d.h. ohne eine Demonstration, wie diese Arbeit im konkreten Einzelfall funktioniert. Nichts desto weniger liefert das Buch eine Menge an Informationen über die Hintergründe der energetischen Herangehensweise und den Bewusstseinsprozess bei der Befreiung von alten Mustern und Seelenprogrammen. Und: Es enthält viele Einzelfallbeispiele, die zeigen, wieviel erreicht werden kann.

Hier der Klappentext des Buches:

  Die CH’I-Systemik® ist ein ganzheitsmedizinischer Ansatz zur Harmonisierung des Körper-Seele-Geist-Systems auf der Basis der quantentheoretischen Erkenntnisse zur Beeinflussung von Gesundheit über Bewusstsein sowie über Felder und Frequenzen. Sie verbindet Schwingungsmedizin und Bewusstseinsmedizin miteinander auf der Basis der Erkenntnis, dass Körper, Seele und Geist verschiedene Ausdrucksformen von Energie sind, und im „System Mensch“ alles mit allem zusammenhängt. Dieses Gesamtsystem hört nicht mit den Körpergrenzen auf, sondern ist wesentlich umfassender und erstreckt sich bis in die Geistebene, auf der letztlich alles mit allem verbunden ist. Entscheidender Ansatz ist, den Sinn hinter dem zu sehen, was passiert, sei es die Manifestation einer Krankheit oder welcher Störungen im Leben auch immer. Damit geht es auch um Spiritualität als unserem innersten Wesen. Krank wird man dann, wenn man den eigenen tiefen Überzeugungen und dem Sinn entgegen handelt, den auszudrücken man sich in diesem Leben vorgenommen hat.

Entscheidend für die CH’I-Systemik® ist, die meist unbewussten seelischen Blockaden („rote Ampeln im System“) nicht nur zu finden, sondern die emotionalen Ladungen, die noch damit verbunden sind, zu neutralisieren. Sie deckt das „Stopp-Schild“ auf und entlädt die Energie hinter dem Verbot (sprich dem Vermeidungsprogramm aufgrund traumatischer Erleben zum entsprechenden Thema), das den Fluss der gesunden Information unterbrochen hat. Durch dieses Entladen werden die roten Ampeln auf Grün geschaltet, und der Fluss der Energie – sprich des Lebens – kann wieder fließen, auf allen Ebenen des Seins.

Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen, wenn Sie die Gelegenheit nutzen, die CH’I-Systemik kennenzulernen, und bin Rückmeldungen dankbar.

Viel Spaß beim Lesen,

Dr. Ursula Hübenthal

 

Auszug aus der Webseite von Dr. Ursula Hübenthal

Kurzbeschreibung

Letztlich ist alles Schwingung – diese Erkenntnis, die auch unsere westlichen Physiker seit nun mehr als 100 Jahren lehren, verbreitet sich immer mehr und damit die Einsicht, dass die Harmonisierung von Störungen auf der Schwingungsebene einen grundlegenderen Heilungsprozess bewirken kann als das Eingreifen mit stofflichen Substanzen, also auf der molekularen und damit schon weiter verdichteten Ebene. Wir arbeiten bei der Nutzung von reinen Schwingungen auf der Ebene der Information!

Jedes Teilsystem unseres Körpers hat seine ihm eigene Frequenz. Im gesunden Zustand sind alle Teile harmonisch aufeinander abgestimmt; erkrankt man, sind mehr oder weniger viele aus dem Gleichgewicht. Es geht darum, die Hierarchie der Störungen herauszufinden, um dann an der Stelle auszugleichen, wo die eigentliche Ursache der „Unordnung“ im System liegt. Das kann ein Zahn sein, ein Wirbel, aber auch eine Narbe!

Auch Gedanken sind Schwingungen mit bestimmten Frequenzen und können deshalb unsere Körpersysteme beeinflussen – sowohl positiv als auch negativ! Findet man die hemmenden Gedanken, ist man noch näher an der Ursachen-Ebene und kann Symptome überflüssig machen, indem man die nicht stimmigen Glaubensmuster transformiert.

CH'I-Systemik ®  Ganzheitliche Heilung durch eine Kombination von Energie- und BewusstseinsmedizinMan kann aus der Ordnung geratene Schwingungsmuster wieder in die Ordnung bringen mit den verschiedensten energetischen bzw. schwingungsmedizinischen Methoden. Einfache und gleichzeitig sanfte Methoden lassen die Ursachen erkennen, Störungen ausgleichen und Blockaden lösen. Die Einhandrute gibt uns die Mittel an die Hand, uns selbst mit sehr geringem Aufwand auszutesten und zu finden, womit die Störungen ausgeglichen werden können.

Wer an ganzheitlicher Gesunderhaltung interessiert ist, lernt in den Kursen der CH’I-Systemik-Ausbildung eine Möglichkeit kennen, selbstständig Störungen aller Art festzustellen und wirkungsvoll auszugleichen – durch Harmonisierung von Störungen auf der Schwingungsebene und damit unmittelbar auf der Ebene der Ursachen!

>> WEITERLESEN …

 

QUELLENHINWEIS: Quelle des Azur

 

DISCLAIMER: Diese Informationen sind keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Möchten Sie immer über neue Beiträge informiert werden? Dann melden Sie sich hier zum GRATIS Newsletter an.


ODER Telegram Viciente abonnieren

TelegramNEU - Alle Beiträge jetzt auch auf

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.