Aura Chirurgie nach Gerhard Klügl

Gerhard Klügl ist Aurachirurg, Astrologe, Baubiologe, Medium und international tätiger Heiler aus Liechtenstein.

Er ist seit 2003 Mitglied der Gesellschaft für biophysikalische Medizin (GBM) und Träger des europäischen Medizinpreises der Dr. Ingebort Gebert-Heiß-Stiftung 2005.

In Zusammenarbeit mit Prof. Gary Schwartz an der University of Arizona in Tucson, USA, konnten erstmalig karmische Muster in der Aura mittels Kirlian-Fotographie dargestellt und die Wirkung von Gerhard Klügls Aurachiurgie wissenschaftlich nachgewiesen werden. 2004 wirkte er mit bei Filmaufnahmen mit Clemens Kuby.

Durch Aura-Analyse kann Gerhard Klügl beeinträchtigende karmische Muster und energetische Blockaden erkennen und lösen. Seine Medialität ermöglicht es ihm, Verletzungen aus dem jetzigen und aus früheren Leben sowie Krankheiten zu erkennen und zu heilen und Botschaften aus der geistigen Welt zu übermitteln.

Auszüge aus der Webseite von www.aurachirurgie.li

Kosmos und Leben

Der Kosmos, die Erde und alles Leben was darauf gewachsen ist oder noch wachsen wird schöpft die Kraft zum existieren aus bioelektrischen Schwingungen, welche auch jeden Stoffwechsel ermöglichen. Ein noch so kleiner Strom, welcher pulsiert erzeugt ein winziges Magnetfeld. Darauf sind die Frequenzen moduliert, welche von Zelle zu Zelle die Informationen für deren Zusammenarbeit steuern. Man weiss, dass für die Modulierung die DNA zum grossen Teil verantwortlich ist, wie könnte sonst eine Eizelle den Aufbau eines Lebewesens in seiner Komplexität so perfeckt heranwachsen lassen.

Jedes Lebewesen bildet von den unzähligen Frequenzen eine Gesamtresonanz, weche zwangsläufig ein Magnetfeld um das ganze Individuum erzeugt, beim Menschen nennen wir dies die Aura. Darin sind wiederum alle durch die DNA bestimmten Frequenzmodulierungen enthalten. Gleichzeitig jedoch steht unsere Aura mit unserer Umwelt in Verbindung und trägt Informationen von aussen nach innen, welche uns überlebensfähig machen. Alles was in unsere Nähe kommt wird von der Aura aufgenommen und für unseren Organismus und auch für das Unterbewusstsein in eine verständliche Sprache (Frequenzen) übersetzt.

Die Aura ist auch mit einem feinstofflichen Feld gekoppelt. Dies ermöglicht es, unserem Organismus gleichzeitig zu reagieren. Auch unterbewusste Gefühle werden so erweckt und im Gehirn verarbeitet. Diese Fakten werden in der Auratherapie genutz für eine stabilere Gesundheit. Eine einfache Erklärung, aber hinter jeder dieser Erkenntnisse steckt umfassende wissenschaftliche Generationen-Forschung.

Die Aura, unser natürlicher Schutzmantel und das elektromagnetische Energiefeld, von dem jedes Lebewesen umgeben ist. ( Heiliger Raum) Diese Aurische Hülle setzt sich aus verschiedenen Schichten zusammen zwischen denen es auch Verbindungen gibt. ( wie bei Heiligenscheinen bei religiösen Bildern z.B. Jesus, Engel oder Heiligen.

Die Aura enthält die Essenz des Lebewesens, das sie umgibt und reflektiert dessen Gedanken und Wünsche, aber auch seinen mentalen, emotionalen, körperlichen uns spirituellen Zustand. mit Hilfe meiner Aurasichtigkeit hatte ich schon oft das Glück, besondere Begabungen und spezielle Fähigkeiten eines Menschen erkennen zu können.

Aura-Chirurgie, die feinstoffliche Behandlung

Diese Behandlung beruht auf der Erkenntnis, dass alle Lebensabläufe bioelektrisch funktionieren. Das Leben in unserem Körper wird also von bioelektrischer Energie festgehalten und gesteuert. Durch den ständigen Stromfluss, strahlt jedes Lebewesen auch ein schwaches Magnetfeld aus. Dieses nennen wir die Aura, welche auch schon durch Professor Kirlian mit seiner Kirlianfotografie wissenschaftlich nachgewiesen wurde.

Man kann also dieses Magnetfeld messen und seine Schwingungen festhalten und daraus Rückschlüsse ziehen, auf gesunde oder erkrankte Abläufe in unserem Organismus. Herr Gerhard Klügl hat diese Erkenntnisse weiterentwickelt und kommt zum Schluss, dass das Magnetfeld auch bis in die feinstofflichen Energiefelder reicht. Dies wiederum lässt die logische Folge zu, dass nicht nur unsere Lebensenergie das Magnetfeld von innen heraus steuert, sondern dass das Magnetfeld auch von aussen nach innen wirkt und die Abläufe in unserem Organismus positiv oder negativ beeinflussen kann, eingeschlossen auch das Unterbewusstsein.

Aura-Chirurgie, Veränderung durch Schwingung

Wir erkennen oft, dass unsere Aura von aussen gestört wird, ohne zu wissen wieso. Stellen Sie sich ein Gedränge vor in welchem durch die körperliche Nähe bei verschiedenen anderen Personen ein sehr unangenehmes Gefühl entsteht. Dies beruht darauf, dass Ihre Aura mit der einer anderen Person in Berührung tritt und Sie im Innersten instinktiv stört und beklemmende Gefühle oder auch Stress verursachen kann.

Wir treten also über unsere Aura mit anderen Lebewesen in Verbindung und werden ohne unser Wissen beeinflusst. Nicht nur der Geruchssinn und das Blickfeld, sondern auch unsere Aura entscheidet über Symphatie oder Antiphatie. Intuitiv hatten dies auch schon Schamanen vergangener Zeiten kapiert, nur hatten diese keine physikalische Grundlage die Fakten detailliert und nach modernen Wissenschaften zu erklären. So wurden sie von den klassischen Wissenschaftlern auch nicht verstanden. Sie konnten aber mit Erfolg diese Erkenntnisse umsetzen und anderen Menschen damit helfen.

>> www.aurachirurgie.li

 

VideoSymbol_kleinIn der VICIENTE Mediathek gibt es einen Film-Beitrag mit Gerhard Klügl

ICH BIN EIN WELTENMENSCH – Heilen in der Aura

 

Hier gibt es auch noch ein Buch über Gerhard Klügl

>> Quantenland: Ein Leben als Aurachirurg

 

Diese Informationen sind keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Möchten Sie immer über neue Beiträge informiert werden? Dann melden Sie sich hier zum GRATIS Newsletter an.


Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.