Esoterik
Jan 072012
 

Der Heilungs-Code und das Wissen zum Paradigmawechsel. Michael Vogt im Gespräch mit Carola Sarrasin.

Zum Filmbeitrag im Alpenparlament.tv >>

 

Grigori Grabovoi, Igor Arepjev und Arkadij Petrov: Diese 3 Wissenschaftler haben uns Menschen von heute ein Geschenk von größtem Wert überreicht. Ergebnisse ihrer Forschung um das Schöpferwissen geben uns den Schlüssel zu unserer vollständigen physischen Regeneration und der damit verbundenen Heilung und Harmonisierung unserer Welt.

Warum ist es so wichtig, dass wir uns selbst regenerieren? Wenn es uns gut geht, dann geht es auch unseren Lieben, unserem ganzen Umfeld gut. Denn wir sind alle auf geheimnisvolle Weise miteinander verbunden. Das hat uns schon die Quantenphysik gelehrt. Das ganze Wissen um unsere Gesundheit ist in uns, in unserer eigenen Seele abgespeichert.

Der Zugang dorthin, auf die hoch schwingende Frequenzebene ermöglicht es uns, sogar die Information über ein zuvor herausoperiertes Organ und über verloren gegangene Zähne zu bekommen. Das betrifft übrigens auch Gliedmaßen, die vielleicht bei einem Unfall abgetrennt wurden.

Mit einfachen Techniken können wir dieses Gedächtnis wieder aktivieren. Es handelt sich dabei um nichts geringeres, als die Schöpferebene selbst, auf die wir uns begeben. Das Creator Level wie die Schöpfungsebene im Englischen bezeichnet wird, schwingt dabei auf der gleichen hohen Frequenz wie unsere Seele selbst.

Das ganze Universum ist Schwingung. Sie unterteilt sich in Energie und Information. Die Materie, ob Mensch, Tier, Baum, Haus, Planeten oder Sterne besteht aus verdichtetem Licht. Wie wir nun Materie, z.B. in Form eines nachwachsenden Organs, schaffen, hat uns der hoch spirituelle Akademiker der angewandten Mathematik, Grigorij Grabovoij gezeigt.

“Das Feld der schaffenden Information” heißt seine Methode, die von jedem von uns leicht und schnell zu erlernen- und auch praktisch umzusetzen ist. Viele Methoden, mit denen wir auch sämtliche Ereignisse in unserem Leben ‘lenken’ können, haben er und seine Wissenschaftskollegen für uns erforscht.

Dieses Geschenk möchte weitergereicht werden! In Form eines 7-Tage-Praxis-Seminars, im malerischen Norden Thailands oder auch in kürzeren Seminaren im gesamten deutschsprachigen Raum, welche das Zentrum Svet in Hamburg anbieten, werden diese Methoden erklärt und unter präziser Anleitung geübt und praktiziert.

Website: www.thailandproject.asia

Zum Filmbeitrag im Alpenparlament.tv >>

 

QUELLENHINWEIS: Alpenparlament.tv

.


NEWSLETTER ANMELDUNG

Zum Empfang des kostenlosen Newsletter, tragen Sie bitte hier Ihre Emailadresse ein.

Sie können die Anmeldung jederzeit wieder rückgängig machen. Das abmelden des Newsletter und das Ändern der Daten, ist mit den Links möglich, die am Ende eines jeden Newsletter stehen.

Powered by WPNewsman